Foodblog

von Sandra Gareis

A HERZliches Willkommen bei meinem healthy food-Blog.

Sie kennen mich vielleicht von der Rezeption des PhysioZENtrum Peter Bierbaum – falls noch nicht, stelle ich mich und meine Idee gerne näher vor.

Kurz zu mir. Mein Name ist Sandra Gareis ...

Ich bin 37 Jahre jung, leidenschaftliche Köchin, bin sportbegeistert und ein fränkisches Landei und eine Food-Loverin, sowie Genießerin.

Dass Essen und Ernährung viel für Körper und Geist verantwortlich sind, konnte ich bereits selbst persönlich erfahren. Ernährung ist bereits von Geburt an, ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben – nicht nur Teil des Alltages und allein zur Nahrungsaufnahme und Lebenserhaltung. Für ein gesundes Wohlbefinden und die Erhaltung unserer Gesundheit trägt das zu uns genommene Essen bei.
"Du bist – was du isst!" haben Sie sicher schon mal gelesen und gehört – die Nahrungsaufnahme ist nicht nur notwendig, sondern richtig „umgesetzt“ kann Essen die Leistung steigern, fit und vital halten, die Nerven stärken und vor Krankheiten schützen bzw. vorbeugen. Dies hat schon lange vor uns die asiatische Bevölkerung erkannt und wendet die Ayurverdische Kost und die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) als Heilmethoden an um das Ungleichgewicht des menschlichen Körpers wieder zu berichtigen. Dazu achtsamer Umgang mit sich und den gewählten Nahrungsmitteln ein glückliches und gesundes Leben zu führen.
Daher ist es genau und gerade deswegen in diesen schwierigen und außergewöhnlichen Zeiten, besonders wichtig (und vielleicht haben wir ja auch jetzt endlich die Zeit dazu) gutes für uns und unseren Körper zu tun.

Da mich genau dies alles brennend interessiert, habe ich im April 2019 mit meinem Fernstudium zur Ernährungsberaterin begonnen.

Gerne möchte ich Ihnen Tipps und einige meiner persönlichen Rezepte geben, um das Immunsystem zu stärken, die Gesundheit zu erhalten und sich mit genussvollem Essen zu verwöhnen.

Über Feedback, Wünsche, Anregungen habe ich stets ein offenes Ohr und freue mich sehr, wenn Sie sich die Zeit nehmen mir zu folgen.

Sommerzeit = Melonenzeit

Sommerzeit = Melonenzeit

27. Juli 2020

Ein Sommer ohne Wassermelone? Undenkbar ...
Es ist auch jetzt wieder soweit: Happy Melon-Time!
Wassermelonen sind in der warmen Jahreszeit der ideale, erfrischende Durstlöcher für zwischendurch - bei ihrem hohen Wasseranteil von etwa 90% kein Wunder, natürlich sättigend und dank weniger Kalorien als figurbewusster Sommersnack perfekt geeignet.

weiterlesen


„Energie“Essen vs. „Lust“essen

„Energie“Essen vs. „Lust“essen

13. Juli 2020

Sogenanntes „Spaß“- oder auch „Lust“Essen versorgt unsere Seele... wie ein gutes Buch, ein wärmendes Entspannungsbad, eine streichelnde Massage oder eben ein Stück Kuchen oder die Belohnungs-Häppchen Schokolade und Popcorn zu einem spannenden Film... es macht uns Freude und geht von Zeit zu Zeit natürlich auch in Ordnung, wenn es im richtigen Verhältnis zum gesunden und ausgewogenen Essen steht.
Denn das sogenannte „Energie“Essen hingegen sorgt dafür, dass unser Körper alle richtigen und nötigen Vitamine, Nährstoffe und Mineralstoffe, die er zum Leben und zur Erhalt aller wichtigen Funktionen benötigt, erhält. Gerade in „besonderen“ Lebenssituationen oder bei Anstrengungen erfordert es einen ausgeglichenen Körperhaushalt.

weiterlesen


Bananen sind

Bananen sind "Stresskiller"

30. Juni 2020

SCHNELL auf Arbeit... Frühstück wird eh überbewertet, keine Zeit, die Kinder müssen in die Kita, der Zug muss erwischt werden... für den schnellen Hunger rasch ein paar Schokokekse... Ja immer wieder dieser Stress.
Forschungsergebnisse teilen uns mit, dass Vitamin-B-reiche Produkte wie z.B. Bananen Stress und Reizattacken vermindern können.

Weitere positive Heilwirkungen der Banane:

  • beugen Magen-Geschwüren und Problemen vor
  • helfen bei Übersäuerung und Sodbrennen
  • Blutdrucksenkende Wirkung (so können sie auch damit einhergehende Krankheiten wie Herzinfarkt und auch Schlaganfall erheblich senken)
  • lang sättigend

weiterlesen


Möhrenpuffer mit Kräuterskyr

Möhrenpuffer mit Kräuterskyr

17. Juni 2020

Auf in die nächste Koch-Runde ...

Voooooolle Mööööhre!
Welch ein Multi-Talent ... so enthalten die orangen Stängel mit Grün eine Vielfalt von chemischen Verbindungen, die durchaus bestimmten Krebsarten vorbeugen können. Dazu senken sie den Cholesterinspiegel und auch der Herzinfarkt kann in undenkbare Ferne rücken.
Antioxidans Betacarotin heißt die „Geheimwaffe“ welches, die freien Radikale bekämpft und Vitamin A bildet und dadurch das Sehvermögen bestärkt. Weiteres wichtig fürs Immunsystem und die Zellteilung, sowie gesunde Haut ist.

Wichtiger Hinweis, das Betacarotin ist fettlöslich und braucht stets ein *wenig Fett um seine Wirkung überhaupt entfalten zu können. Roh* oder noch besser gegart... Karotten haben fast das ganze Jahr Saison (Juni-Nov. Hauptangebot) und sollten auch unbedingt auf ihrem Speiseplan stehen.

weiterlesen


Grüner Spargel (Spargelsaison April bis Juni)

Grüner Spargel (Spargelsaison April bis Juni)

3. Juni 2020
  • Schnelle Zubereitung, unkompliziert, dazu fettarm und reich an Vitaminen (Vitamin C, + Beta-Carotin, Folsäure Vitamin K, E, Magnesium, Eisen…) ein wahres Mineralstoff-Wunder dieser grüne Stängel
  • Wenig Kalorien, purer Geschmack, viel Wassergehalt – hilft „er“ beim Zellstoffwechsel, der Verdauung und regt die Nieren an (Vorsicht ist jedoch bei Gicht-Patienten oder Personen mit Niereninsuffizienz geboten)
  • Dünsten, dämpfen, grillen, braten, überbacken… diese Power-Stangen machen wirklich alles gut mit.
  • Zusammenfassend gut fürs Herz, krebsvorbeugend und hilft bei der Zellerneuerung… - na dann nicht warten und solange noch Saison auf den Teller damit, Sie werden vom leckeren Geschmack überzeugt werden.

weiterlesen